Ferdinand-Christian-Baur-Straße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ferdinand-Christian-Baur-Straße
Die Karte wird geladen …
Anliegerstraße
OberflächeAsphalt
Höchstgeschwindigkeit30 km/h
Cache leeren


Die Ferdinand-Christian-Baur-Straße biegt vom Philosophenweg ab, verläuft östlich parallel zu diesem und endet als Sackgasse. Ein Fußweg führt weiter zum Hans-Geiger-Weg.


Der Namensgeber ist Ferdinand Christian Baur (1792-1860) [1], ein Stiftler und bedeutender Theologieprofessor in Tübingen. Er begründete die jüngere Tübinger Schule.