Burgholz (Schlossberg)

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Nordhang des Schlossbergs wird "Oberes" und "Unteres Burgholz" genannt. Er wird vom Burgholzweg erschlossen. Die Flurnamen des Schlossberg-Südhangs sind "Pfalzhalden", "Biesinger", "Hennental", "Klinge" und "Rappenberg" und das dortige Wohnviertel heißt Schlossberg-Süd.

Burgholz ist außerdem der Name des Waldgebiets östlich des Französischen Viertels.


Alte Karte mit Flurnamen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt von 1927 - unten links der Rappenberg - Quelle:Tuebingen.de