Brauwerk Freistil

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche


Error: No contents found at URL https://www.tuepedia.de/img/cache.php?url=https://www.openstreetmap.org/api/0.6/node/5564659321.

Brauwerk Freistil
Bier-Regal

Das Brauwerk Freistil ist eine kleine Brauerei im Französischen Viertel, die Donnerstag- und Freitagsabends probieren lässt. Vor Ort werden nur neue Rezepturen gebraut. Die Biere die u.a. an 7 Tübinger Gaststätten und Kneipen gehen, werden von einer kleinen Brauerei nach Vorgaben vom Brauwerk Freistil gebraut und abgefüllt, da in der Gewerbeeinheit im Französischen Viertel kein Platz für Tanks mit mehr als 500 Liter Fassungsvermögen ist. Ebenso können dort nur per Hand Flaschen gefüllt werden. Deshalb wurde das Brauen wegen der großen Nachfrage ausgelagert.

Neben dem eigenem Craft Bier werden auch andere Bierspezialitäten dort verkauft.

Am 24. Juni 2020 wurde durch eine Meldung im Tagblatt bekannt, dass das Brauwerk Freistil den Biergarten Sonnendeck beim ehemaligen Casino am Neckar vom 3. Juli bis Ende Oktober 2020 gepachtet hat: Freistil Garten.[1]


Quellen[Bearbeiten]