Ballonsport

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ballonsport bezeichnet das sportliche Ballonfahren mit Heißluftballonen oder Gasballonen.[1] Je nach Befüllung der Ballone unterscheidet man zwischen einem Heißluft- und einem Gasballon. Befüllt man die gasdichte Hülle mit Luft, so handelt es sich um einen Heißluftballon, bei Verwendung von Helium oder Wasserstoff ist von einem Gasballon die Rede. Diese beiden Typen sind leicht durch ihre Form zu unterscheiden: Gasballone sind kugelförmig, Heißluftballone birnenförmig. Heißluftballonhüllen gibt es aber auch in verschiedenen Sonderformen.[2]


Ballonfahrt über Schönbuch und Ammertal[3]

Quellen[Bearbeiten]