Autenriethstraße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche


AutenriethstraßeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
Anliegerstraße
OberflächeAsphalt
Höchstgeschwindigkeit30 km/h
Einbahnstraßenein
Beleuchtetja
Bürgersteigbeidseitig
Cache leeren


Straßenschild
Ecke zur Fürststraße im Schnee
Autenriethstraße 21 mit Sternenhimmel

Die Autenriethstraße ist eine Straße in der Tübinger Südstadt. Sie verbindet die Hechinger Straße und die Fürststraße und liegt parallel zur Vischerstraße und zur Ebertstraße. Die Schickhardtstraße verläuft rechtwinklig dazu.

Sie ist nach Johann Heinrich Ferdinand Autenrieth (1772-1835) [1] benannt, einem angesehenen Tübinger Mediziner, Professor, Universitätskanzler und Abgeordneten, der in der damals neuen Uni-Klinik in der Alten Burse 1806-07 auch Friedrich Hölderlin behandelte, allerdings ohne Erfolg.

Was hier ist[Bearbeiten]