1826

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was geschah 1826 (mit Bedeutung für Tübingen)?

Der Marktplatz in Tübingen im Oktober 1826


Über den gegenwärtigen Zustand der Universität Tübingen[Bearbeiten]

Über den gegenwärtigen Zustand der Universität Tübingen, und das leichteste Mittel, Ordnung und wissenschaftlichen Geist ohne Zwang daselbst wieder herzustellen. Offenbach, Hauch, 1826. 8°. 2 Bll., 24 SS. Rückenbroschur.

1826 erschie eine Schrift über die Sittenverderbnis in Tübingen, die dem anonymen Verfasser zufolge darauf zurückzuführen war, "dass eine unverhältnismäßige Anzahl junger Leute in ein kleines Städtchen zusammengedrängt ist". Als Lösung des beschriebenen Problems wurde eine Verlegung der Universität nach Stuttgart vorgeschlagen.

Quellen[Bearbeiten]


1825 - 1826 - 1827