1824

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Was geschah 1824 (mit Bedeutung für Tübingen)?

Carl Doerr: Eingang in das Schloss zu Tübingen, um 1825


  • Der Jurist K. Fr. Eichhorn aus Göttingen erwirbt den Ammerhof. Bereits 1852 geht der Hof an die königliche Hofkammer.


Quellen[Bearbeiten]


1823 - 1824 - 1825