15. Juli

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Was geschah an einem 15. Juli (mit Bedeutung für Tübingen)?


  • 1910: Otto von Breitschwert (1829-1910) der spätere Jurist, Kunstsammler und Mäzen wird geboren. 1856-1876 im württembergischen Justizdienst, zuletzt als Kreisgerichtsrat in Stuttgart. Seit 1890 Fideikomißbesitzer des Gutes Ehningen bei Böblingen, Mitglied der Ersten Kammer. Errichtete 1907 die von Breitschwertsche Stiftung in Tübingen und hinterließ dem Kunsthistorischen Institut seine gesamte graphische Sammlung.[1]


14. Juli - 15. Juli - 16. Juli


Quellen[Bearbeiten]