Walter-Simon-Straße: Unterschied zwischen den Versionen

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
K
 
Zeile 26: Zeile 26:
 
| centre=48.51598, 9.0625
 
| centre=48.51598, 9.0625
 
| zoom=18
 
| zoom=18
| width=100%
 
| height=325
 
 
| service=googlemaps
 
| service=googlemaps
 
| type=hybrid
 
| type=hybrid

Aktuelle Version vom 22. Mai 2020, 14:06 Uhr

Walter-Simon-StraßeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
Anliegerstraße
OberflächeAsphalt
Einbahnstraßeja
Beleuchtetnein
Cache leeren


Anfang der Straße beim Restaurant Aspendos
Mitte der Straße kurz vor der Überführung über die Ulrichstraße
Ende der Straße beim Parkhaus Metropol

Die Walter-Simon-Straße liegt südlich der Kreuzung der Friedrichstraße mit der B 28 (Hegelstraße, Reutlinger Straße) an der Blauen Brücke. Mit diesen Straßen hat sie keine Verbindung, sie zweigt als Einbahnstraße von der "Kleinen" Reutlinger Straße beim LTT nach Nordwesten ab und führt zu dieser beim Parkhaus Metropol wieder zurück. Dazwischen führt eine Treppe hinab zum nördlichen Teil der Ulrichstraße.


Geschichte, Name[Bearbeiten]

Die Standard Tankstelle (vor 1936). Links im Bild die Blaue Brücke

Bis zum vierspurigen Ausbau der B 28 in diesem Bereich mit dem Neubau der Blauen Brücke Mitte der 1980er Jahre war die Walter-Simon-Straße die westliche und östliche Auffahrt von der B 28 zur Brücke.

Mit dem Bau der ersten Brücke 1910/11 entstand auch diese Rampenstraße. Sie hieß anfangs kurzzeitig Herzogstraße[1] und laut Stadtchronik bereits ab 1912 Walter-Simon-Straße.[2] (Diesen Namen hatte sie zumindest bis 1942 und spätestens wieder ab 1948, siehe dazu Diskussionsseite).


Namensgeber der Straße ist der Mäzen Walter Simon.


Was hier ist[Bearbeiten]

  • 14: FabLab Neckar-Alb
  • 14: Götz GmbH Motorräder
  • (Hans Mast GmbH Gase-Center und jamclub Musikschule zählen postalisch zur Reutlinger Straße)


So sieht's eine Südstadtkrähe von oben[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …


Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Ausschnitt heutiger amtlicher Stadtplan, Eingabe: Walter-Simon-Straße