Bearbeiten von „Steinlachunterführung“

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Banner|image=Unterfuehrung-5.jpg}}
 
{{Banner|image=Unterfuehrung-5.jpg}}
[[File:Unterfuehrung-1.jpg|mini|Unterführung]]
+
[[File:Unterfuehrung-1.jpg|thumb|500px|Unterführung]]
[[File:Unterfuehrung-7.jpg|mini|Unterführung]]
+
[[File:Unterfuehrung-7.jpg|thumb|500px|Unterführung]]
Die '''Steinlachunterführung'''<ref>[https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Kombination-ausAlkohol-und-Farbe-423951.html Beleg für den Namen]</ref> verbindet die [[Karlstraße]] ab deren Kreuzung mit der [[Poststraße]] mit der [[Steinlachallee]] südlich davon. Man unterquert, von Norden kommend, erst die Gleise des Bahnhofsvorfelds. In der Mitte der Unterführung gibt es dann eine Treppe und Rampe zur nördlichen Straßenseite der [[B28]], die dann im zweiten Abschnitt der Unterführung unterquert wird. An den Enden sind gerade Rampen, so dass die Unterführung weitgehend barrierefrei ist. Die Rampensteigungen sind für Rollstühle etwas zu steil ausgeführt worden.
+
Die '''Karlstraßen-Unterführung''' verbindet die [[Karlstraße]] ab deren Kreuzung mit der [[Poststraße]] mit der [[Steinlachallee]] südlich davon. Man unterquert, von Norden kommend, erst die Gleise des Bahnhofsvorfelds. In der Mitte der Unterführung gibt es dann eine Treppe und Rampe zur nördlichen Straßenseite der [[B28]], die dann im zweiten Abschnitt der Unterführung unterquert wird. An den Enden sind gerade Rampen, so dass die Unterführung weitgehend barrierefrei ist. Die Rampensteigungen sind für Rollstühle etwas zu steil ausgeführt worden.
  
 
Die jetzige Unterführung wurde im November 1987 eröffnet.<ref>[http://www.tuebingen.de/2319/176/209.html Stadtchronik für November 1987 auf www.tuebingen.de]</ref>. Davor war an gleicher Stelle eine deutlich schmalere und kürzere Unterführung mit Treppen an dieser Stelle.
 
Die jetzige Unterführung wurde im November 1987 eröffnet.<ref>[http://www.tuebingen.de/2319/176/209.html Stadtchronik für November 1987 auf www.tuebingen.de]</ref>. Davor war an gleicher Stelle eine deutlich schmalere und kürzere Unterführung mit Treppen an dieser Stelle.

Bitte kopiere keine Webseiten, die nicht deine eigenen sind, benutze keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Urhebers!
Du gibst uns hiermit deine Zusage, dass du den Text selbst verfasst hast, dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Urheber seine Zustimmung gegeben hat. Falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weise bitte auf der Diskussionsseite darauf hin. Bitte beachte, dass alle TUEpedia-Beiträge automatisch unter der „Lizenz Creative-Commons / Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen - 3.0“ stehen (siehe TUEpedia:Urheberrechte für Einzelheiten). Falls du nicht möchtest, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, dann klicke nicht auf „Seite speichern“.

Bitte beantworte die folgende Frage, um diese Seite speichern zu können (weitere Informationen):

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Die folgende Vorlage wird auf dieser Seite verwendet: