Rosa-Luxemburg-Straße

Aus TUEpedia
Version vom 1. Juli 2020, 12:40 Uhr von Qwave (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rosa-Luxemburg-StraßeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
living_streetErschließungsweg
Einbahnstraßenein
Cache leeren


Blick nach Nordosten Höhe Hausnr. 7 (2018)

Die Rosa-Luxemburg-Straße in Lustnau auf dem Herrlesberg ist nach Rosa Luxemburg (* 5.03.1871 als Rozalia Luksenburg in Zamość, Kongresspolen, Kaiserreich Russland; † 15.01.1919 in Berlin), einer Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus, Antimilitarismus und „proletarischen Internationalismus“ benannt.

Diese verkehrsberuhigte Wohnstraße macht eine Schlaufe südlich der Straße Stäudach an der sie beginnt und endet. Die Helene-Lange-Straße zweigt von ihrer Nordost Ecke ab.