Regionalstadtbahn: Unterschied zwischen den Versionen

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Zwei Weblinks)
Zeile 1: Zeile 1:
Die '''Regionalstadtbahn''' ist ein geplantes Stadtbahn Projekt, das nach Karlsruher Vorbild die Städte Tübingen, Reutlingen, Herrenberg, Horb, Hechingen, Sigmaringen und Rottweil verbinden soll. Das Urteil einer in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie fiel positiv aus.
+
Die '''Regionalstadtbahn''' ist ein geplantes Stadtbahn Projekt, das nach Karlsruher Vorbild die Städte Tübingen, Reutlingen, Herrenberg, Horb, Hechingen, Sigmaringen und Rottweil verbinden soll. Dies ist ein schienengebundenes Nahverkehrssystem mit Normalspur-Fahrzeugen, die sowohl mit Strom für Straßen- oder Stadtbahnen als auch mit Bahnstrom der Eisenbahn fahren können. Eine [http://www.rvna.de/downloads/rsb-kurzfass/rsb_uebersichtskarte_stadt-tue.pdf innerstädtische Neubaustrecke] vom Tübinger Hauptbahnhof nach Waldhäuser-Ost ist Teil des vorgeschlagenen Netzwerks.
 +
 
 +
Das Urteil einer in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie fiel positiv aus.
  
 
== geplante Linien ==
 
== geplante Linien ==

Version vom 27. Februar 2011, 23:43 Uhr

Die Regionalstadtbahn ist ein geplantes Stadtbahn Projekt, das nach Karlsruher Vorbild die Städte Tübingen, Reutlingen, Herrenberg, Horb, Hechingen, Sigmaringen und Rottweil verbinden soll. Dies ist ein schienengebundenes Nahverkehrssystem mit Normalspur-Fahrzeugen, die sowohl mit Strom für Straßen- oder Stadtbahnen als auch mit Bahnstrom der Eisenbahn fahren können. Eine innerstädtische Neubaustrecke vom Tübinger Hauptbahnhof nach Waldhäuser-Ost ist Teil des vorgeschlagenen Netzwerks.

Das Urteil einer in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie fiel positiv aus.

geplante Linien

  • Linie 1 Tübingen-Mössingen-Hechingen-Balingen-Albstadt-Sigmaringen
  • Linie 2 Eningen/Pfulingen-Reutlingen-Mössingen-Hechingen-Balingen-Albstadt
  • Linie 3 Tübingen-Rottenburg-Horb
  • Linie 4 Tübingen-Herrenberg
  • Linie 5 Tübingen-Reutlingen-Eningen bzw. Tübingen-Reutlingen-Pfulingen-Münsingen-Schelklingen
  • Linie 6 Plochingen-Metzingen-Reutlingen-Eningen-Münsingen-Schelklingen
  • Linie 7 Eningen-Reutlingen-Metzingen-Bad Urach
  • Linie 8 Tübingen-Reutlingen-Metzingen-Plochingen
  • Linie 11 Tübingen-Mössingen-Hechingen-Balingen-Rottweil
  • Linie 12 Hechingen-Gamertingen-Sigmaringen
  • Linie 31 Horb-Haigerloch-Hechingen

Weblinks