Ratsstüble Hirschau: Unterschied zwischen den Versionen

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Das '''Ratsstüble Hirschau''' ist seit [[20. Juli]] [[2021]] wieder geöffnet. Es beherbergt den Stadtteiltreff Hirschau und dient als Dorfwirtschaft. Die Räume sind von einer bürgerschaftlichen Initiative mit viel Eigenarbeit hergerichtet worden. Der bezreibende Verein heißt [[Ratsstüble Hirschau e.V.]].  
+
Das '''Ratsstüble Hirschau''' ist seit [[20. Juli]] [[2021]] wieder geöffnet. Es liegt zentral in der [[Kingersheimer Straße]] 46 und beherbergt den [[Stadtteiltreff Hirschau]] und dient als Dorfwirtschaft. Die Räume sind von einer bürgerschaftlichen Initiative mit viel Eigenarbeit hergerichtet worden. Der bezreibende Verein heißt [[Ratsstüble Hirschau e.V.]].  
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
 
*https://www.hirschau-aktuell.de/event/eroeffnung-des-ratsstueble-hirschau-am-20-7-2021/
 
*https://www.hirschau-aktuell.de/event/eroeffnung-des-ratsstueble-hirschau-am-20-7-2021/
 +
*https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Hirschauer-Ratsstueble-Ein-Juwel-fuers-Dorfleben-509596.html
  
 
[[Kategorie:Stadtteiltreff]] [[Kategorie:Hirschau]] [[Kategorie:Gastronomie]]
 
[[Kategorie:Stadtteiltreff]] [[Kategorie:Hirschau]] [[Kategorie:Gastronomie]]

Version vom 3. April 2022, 10:45 Uhr

Das Ratsstüble Hirschau ist seit 20. Juli 2021 wieder geöffnet. Es liegt zentral in der Kingersheimer Straße 46 und beherbergt den Stadtteiltreff Hirschau und dient als Dorfwirtschaft. Die Räume sind von einer bürgerschaftlichen Initiative mit viel Eigenarbeit hergerichtet worden. Der bezreibende Verein heißt Ratsstüble Hirschau e.V..

Weblinks