Rathausgasse

Aus TUEpedia
Version vom 29. Mai 2020, 14:31 Uhr von Dktue (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche


RathausgasseGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
Fußweg
OberflächeGlattes Kopfsteinpflaster
Fahrräderverboten
Cache leeren


Die nördliche Hälfte der Rathausgasse. Das ehemalige Löwen-Kino ist mit seinen großen, Kirchen ähnlichen Fenstern deutlich zu erkennen.
Blick von der Kornhausstraße
Weingärtnerhaus in der Rathausgasse
Blick vom Anbau des Rathauses nach Norden in die Rathausgasse (2008). Rechts das Löwen-Kino

Die ca. 90 m lange Rathausgasse verläuft in Nord-Süd-Richtung von der Haaggasse hinter dem Rathausanbau bergab zur Kornhausstraße. Etwa auf der halben Strecke zweigt das Gambrinusgässle nach Osten ab, nach Westen gibt es einen Durchgang zur Judengasse.

Der Ratskeller an der Haaggasse hat hier einen Eingang zu seinem Untergeschoss, dem Gewölbekeller, und einige Außensitzplätze.


So sieht man sie von oben und auf Karten[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …