Jamclub: Unterschied zwischen den Versionen

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
K
(zusammengelegt)
Zeile 1: Zeile 1:
Die '''jamclub Musikschule GmbH''' versteht sich in ihrer Offenheit für alle Stilrichtungen als die Anlaufstelle für zeitgemäßen Musikunterricht.
+
Die '''jamclub Musikschule GmbH''' wurde im Millenniumsjahr 2000 in der [[Reutlinger Straße]] 9/1 gegründet. Sie versteht sich in ihrer Offenheit für alle Stilrichtungen als die Anlaufstelle für zeitgemäßen Musikunterricht.
 
+
Unter der Leitung der Gründer [[Jörg Honecker]] und [[Ralf Wettemann]] unterrichten rund 50 Musikdozenten, die als aktive Künstler die Musikszene mitprägen. Damit ist Jamclub eine der größten privaten Musikschulen in Deutschland und unabhängig von Subventionen oder kommunalen Haushaltslagen und ohne sperrige Trägerschaftskonstrukte. Einige bekannte Nachwuchsbands wie [http://www.lingualoca.com/ Lingua Loca] oder die [http://zappler.net/ Zappler] sind im jamclub groß geworden.  
Die jamclub Musikschule ist eine der größten privaten Musikschulen in Deutschland mit mehr als 30 Dozenten, die als aktive Künstler überregional die kulturelle Landschaft prägen und den frischen Wind von ihren Auftritten in den Unterricht hineintragen.
 
  
 +
== Eigendarstellung ==
 
Musikschulleiter Jörg Honecker: "''Wir sehen im handwerklichen Beherrschen eines Instrumentes oder der Stimme und in fundierten Kenntnissen von Notenschrift und harmonischen Zusammenhängen die elementaren Grundlagen des Musizierens. Darauf aufbauend sind das schrittweise Erlernen von Improvisation und die Umsetzung eigener musikalischer Ideen Schwerpunkte unseres Musikunterrichts. Ergänzend dazu stellen Bandarbeit und gemeinsames Musizieren zentrale Elemente in unserem Unterrichtskonzept dar. Bei uns fließen die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse über musikalische Frühförderung, Musik und Gehirn, Musik und soziales Lernen sowie Musik und Emotionen in die Unterrichtskonzepte ein. Lebenslanges Lernen ist unser Antrieb. Wir werden uns ständig weiterentwickeln und interdisziplinären Austausch mit den führenden Köpfen aus Kunst, Kultur sowie Forschung suchen und pflegen. Wir sind davon überzeugt: jamclub ist die Musikschule der Zukunft!''"
 
Musikschulleiter Jörg Honecker: "''Wir sehen im handwerklichen Beherrschen eines Instrumentes oder der Stimme und in fundierten Kenntnissen von Notenschrift und harmonischen Zusammenhängen die elementaren Grundlagen des Musizierens. Darauf aufbauend sind das schrittweise Erlernen von Improvisation und die Umsetzung eigener musikalischer Ideen Schwerpunkte unseres Musikunterrichts. Ergänzend dazu stellen Bandarbeit und gemeinsames Musizieren zentrale Elemente in unserem Unterrichtskonzept dar. Bei uns fließen die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse über musikalische Frühförderung, Musik und Gehirn, Musik und soziales Lernen sowie Musik und Emotionen in die Unterrichtskonzepte ein. Lebenslanges Lernen ist unser Antrieb. Wir werden uns ständig weiterentwickeln und interdisziplinären Austausch mit den führenden Köpfen aus Kunst, Kultur sowie Forschung suchen und pflegen. Wir sind davon überzeugt: jamclub ist die Musikschule der Zukunft!''"
  
Frei und unabhängig von Subventionen und kommunalen Haushaltslagen und ohne sperrige Trägerschaftskonstrukte gestaltet das Team der jamclub Musikschule in Eigenverantwortung und mit höchster Flexibilität Ideen rund um die Musik.
 
  
 
== Kontakt ==
 
== Kontakt ==
Zeile 12: Zeile 11:
 
* [http://www.jamclub.de www.jamclub.de]
 
* [http://www.jamclub.de www.jamclub.de]
  
[[Kategorie:Musik]]
+
[[Kategorie:Musik]][[Kategorie:Kultur]]
 +
[[Kategorie:Schule]]

Version vom 5. November 2018, 22:53 Uhr

Die jamclub Musikschule GmbH wurde im Millenniumsjahr 2000 in der Reutlinger Straße 9/1 gegründet. Sie versteht sich in ihrer Offenheit für alle Stilrichtungen als die Anlaufstelle für zeitgemäßen Musikunterricht. Unter der Leitung der Gründer Jörg Honecker und Ralf Wettemann unterrichten rund 50 Musikdozenten, die als aktive Künstler die Musikszene mitprägen. Damit ist Jamclub eine der größten privaten Musikschulen in Deutschland und unabhängig von Subventionen oder kommunalen Haushaltslagen und ohne sperrige Trägerschaftskonstrukte. Einige bekannte Nachwuchsbands wie Lingua Loca oder die Zappler sind im jamclub groß geworden.

Eigendarstellung

Musikschulleiter Jörg Honecker: "Wir sehen im handwerklichen Beherrschen eines Instrumentes oder der Stimme und in fundierten Kenntnissen von Notenschrift und harmonischen Zusammenhängen die elementaren Grundlagen des Musizierens. Darauf aufbauend sind das schrittweise Erlernen von Improvisation und die Umsetzung eigener musikalischer Ideen Schwerpunkte unseres Musikunterrichts. Ergänzend dazu stellen Bandarbeit und gemeinsames Musizieren zentrale Elemente in unserem Unterrichtskonzept dar. Bei uns fließen die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse über musikalische Frühförderung, Musik und Gehirn, Musik und soziales Lernen sowie Musik und Emotionen in die Unterrichtskonzepte ein. Lebenslanges Lernen ist unser Antrieb. Wir werden uns ständig weiterentwickeln und interdisziplinären Austausch mit den führenden Köpfen aus Kunst, Kultur sowie Forschung suchen und pflegen. Wir sind davon überzeugt: jamclub ist die Musikschule der Zukunft!"


Kontakt