Görlitzer Weg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
(neu angelegt)
 
K
Zeile 1: Zeile 1:
Der '''Görlitzer Weg''' verbindet die [[Eisenhutstraße]] mit der Straße [[Wennfelder Garten]] als Zugangsweg zu den dort liegenden Wohnhäusern. Diese Straße ist nicht als Durchgangsstraße ausgelegt und daher eine Einbahnstraße. Die erlaubte Fahrrichtung ist von der Eisenhutstraße zum Wennfelder Garten.
+
Der '''Görlitzer Weg''' verbindet die [[Eisenhutstraße]] mit der Straße [[Wennfelder Garten]] als Zugangsweg zu den dort liegenden Wohnhäusern. Diese ca. 130 m kurze Straße ist nicht als Durchgangsstraße ausgelegt und daher eine Einbahnstraße. Die erlaubte Fahrrichtung ist von der Eisenhutstraße zum Wennfelder Garten.
  
 
Es gibt keine Läden oder Gastronomiebetriebe in dieser Straße.
 
Es gibt keine Läden oder Gastronomiebetriebe in dieser Straße.

Version vom 5. Januar 2009, 13:03 Uhr

Der Görlitzer Weg verbindet die Eisenhutstraße mit der Straße Wennfelder Garten als Zugangsweg zu den dort liegenden Wohnhäusern. Diese ca. 130 m kurze Straße ist nicht als Durchgangsstraße ausgelegt und daher eine Einbahnstraße. Die erlaubte Fahrrichtung ist von der Eisenhutstraße zum Wennfelder Garten.

Es gibt keine Läden oder Gastronomiebetriebe in dieser Straße. Die nächste Bushaltestelle heisst Görlitzer Weg und liegt an der Kreuzung Görlitzer Weg/Wennfelder Garten.