Diskussion:Portal:Gastronomie

Aus TUEpedia
Version vom 19. Juni 2020, 20:31 Uhr von HubertQ (Diskussion | Beiträge) (Zur Frage Layoutgestaltung des Architekturportals)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Wir hatten das schon vor langem angedacht: Diskussion:Projekt der Monate März und April 2013 - Gastronomie. Doch hat sich dann niemand daran gewagt, wohl weil sich ja in der Gastronomie sooo schnell vieles ändert. Und wenn man nicht ständig "dahinter her ist", wird es schnell unaktuell. Aber natürlich wäre so ein Portal wünschenswert. --HubertQ (Diskussion) 21:48, 20. Okt. 2018 (CEST)

Mein neuer Vorschlag beinhaltet daher hauptsächlich Kategorien, und da kommt schon vieles zusammen. Die jeweiligen Einzelartikel aufzulisten, wäre m.E. zu umfangreich und nicht nötig. Ich glaube, so ungefähr könnte es gemacht werden. Was meint ihr? Und welche Bilder sollten wir verwenden? Die Frage ist auch, ob man das noch in ein Layout bringen kann wie bei den meisten älteren Portalen (>Abilus?). Ein solches fehlt auch noch bei Portal:Nachtleben. Oder eignet sich die Zweispaltigkeit nicht für Smartphones? Dann könnte man die neuen Portale evtl. auch wie jetzt als Liste belassen, jedenfalls vorerst. Fürs Mitdenken bedankt sich --HubertQ (Diskussion) 21:54, 18. Feb. 2020 (CET)
Die alten Portallayouts sind tatsächlich nicht wirklich mobiltauglich und auch kaum pflegbar, durch den vielen Formatierungscode. Mehrspaltig darf es schon sein, aber der Layout-Code muss dann in Vorlagen versteckt sein, finde ich. Toll, dass Du Dich um die Portale kümmern möchtest; gerne helfe ich in den kommenden Tagen mit einem Layout-Vorschlag. --Dktue (Diskussion) 20:49, 19. Feb. 2020 (CET)
Gut. Dann könnte das Portal am besten zwischen den Portalen Philosophie und Nachtleben einsortiert werden. Es wird wahrscheinlich wie schon Nachtleben viele Klicks bekommen. Vielleicht kannst Du auch passende Fotos vorschlagen? --HubertQ (Diskussion) 21:37, 20. Feb. 2020 (CET)
Ich habe mal eine Anzahl von m.E. beispielhaften Fotos als Galerie eingestellt. (Übrigens besten Dank vor allem an Dktue für die vielen guten neuen Fotos in Wikimedia! Da müssen noch viele in die einzelnen Artikel einsortiert werden.) - Bei der jetzigen Bilderzahl ist der Seitenaufbau noch nicht zu langsam. Man könnte davon dann eins auch als Banner verwenden. Eventuell noch einen Commonscat-Link auf z.B. "Kategorie:Hospitality in Tübingen" in Wikimedia setzen... --HubertQ (Diskussion) 20:02, 1. Mär. 2020 (CET)
Ich finde das neue Layout großartig, es funktioniert hervorragend auf dem Mobiltelefon! Nächste große Baustelle wäre vermutlich das Portal Architektur. Dort müsste man viele Dinge erst mal Kategorisieren, sodass man eben auf diese Kategorien verweisen kann. --Dktue (Diskussion) 11:14, 10. Mai 2020 (CEST)
Ich war bis vor einiger Zeit mehrmals "drauf und dran", das Portal Architektur zu entlasten (siehe auch dortige Diskussion). Etwa durch Ausgliederung des langen und bilderreichen Abschnitts "Baustile" auf eine Extraseite, auch weil das für ein Portal eigentlich schon zu detailliert ist. Der Hauptgrund war aber, dass sich die Seite zu langsam aufbaute. Das lag jedoch an meinem früheren, software-technisch immer schlechter werdenden Arbeitsplatz in der Unibibliothek. Nachdem ich wieder PC und Internet zu Hause habe, sehe ich, dass der Seitenaufbau ziemlich schnell und normal ist. Ich neige jetzt dazu, das Architekturportal im Großen und Ganzen so zu lassen, auch weil es durch Hintergrundfarbgebung, Zweispaltigkeit etc. m.E. doch recht anschaulich ist. Zudem glaube ich eigentlich weniger, dass ein Portal dieses Themas (im Gegensatz zu Gastronomie) am Smartphone genutzt wird, das wird wohl noch eher am PC der Fall sein. --HubertQ (Diskussion) 21:31, 19. Jun. 2020 (CEST)