Carlo-Schmid-Gymnasium

Aus TUEpedia
Version vom 12. Januar 2021, 08:54 Uhr von Dktue (Diskussion | Beiträge) (Entfernte den Schutz von „Carlo-Schmid-Gymnasium“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche



Carlo-Schmid-Gymnasium (seit 1988)
Carlo-Schmid-Gymnasium Tübingen (Luftaufnahme 2018).jpg
Schule
AdressePrimus-Truber-Straße 37
72072 Tübingen
Telefon07071.973110
Webhttps://www.csg-tuebingen.de/
BetreiberUniversitätsstadt Tübingen
Die Karte wird geladen …
Innenansicht

Das Carlo-Schmid-Gymnasium ist eine Schule in Derendingen. Sie liegt in der Primus-Truber-Straße 37 und gehört zum Schulzentrum Feuerhägle.


Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gymnasium wurde am 1. Oktober 1983 als Außenstelle der Gymnasien an der Uhlandstraße eröffnet[1]

Am 10. September 1988 wird in einem Festakt das Feuerhägle-Gymnasium selbstständig.[2]

Bis zum 12. Dezember 1989 hieß es Feuerhägle-Gymnasium[3].

Der Name erinnert an Carlo Schmid, einen eng mit Tübingen verbundenen Politiker und Staatsrechtler, der vor allem in der Zeit nach dem 2. Weltkrieg in Baden-Württemberg und Deutschland gewirkt hat.


Schulleitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Mitte 2018 ist Herr Rüdiger Hocke der Schulleiter des CSG[4]. Seine Vorgängerin hieß Frau Hanna Sumski[5][6], davor war es Herr Dr. Hans-Jürgen Dobler.[7]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]