1229

Aus TUEpedia
Version vom 1. April 2021, 23:13 Uhr von Qwave (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche



Diese Seite listet Ereignisse des Jahres 1229 mit Bedeutung für Tübingen.
1228 – 1229 – 1230
 Commons: 1229 in Tübingen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


  • 8. März: Papst Gregor IX. nimmt das Kloster Bebenhausen in seinen Schutz und bestätigte dabei unter anderem dessen rechtmäßig erworbenen Güterbesitz in Lachen und weitere aufgezählte Rechte und Freiheiten.[1]


Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]