Steinbößstraße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Die URL https://www.tuepedia.de/img/cache.php?url=https%3A%2F%2Fwww.tuepedia.de%2Fimg%2Ftags.php%3Fquery%3Dway%5Bhighway%5D%5B%22name%22%3D%22Steinb%C3%B6%C3%9Fstra%C3%9Fe%22%5D(area%3A3602778914)%3B konnte mit 3 Versuchen nicht abgerufen werden.
SteinbößstraßeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
Cache leeren


Die Steinbößstraße in Lustnau verläuft von der Kreuzung Hohlweg/Steige/Friedhofstraße zunächst nord-, dann nordostwärts bis zum Ende der Bebauung. Ein Fuß-und Radweg führt noch weiter durch den Kirchgraben auf die Pfrondorfer Höhe beim Reitplatz.

Vor der Eingemeindung Lustnaus hieß sie "Lange Gasse", 1936-45 "Weinsteinstraße". 1945 erhielt sie den heutigen Namen, der an die abgegangene Siedlung Steinböß erinnert.


Was hier ist[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

bitte ergänzen


Luftbild und Karte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Karte wird geladen …