TUEpedia:Neutraler Standpunkt

Aus TUEpedia
(Weitergeleitet von Neutraler Standpunkt)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der neutrale Standpunkt ist ein Grundprinzip für Wikipedia, und ist auch für Tüpedia von zentraler Bedeutung. Neutralität bedeutet, die Informationen in einem Artikel möglichst sachlich und ohne Meinungs-Färbung darzustellen. Das Ziel dahinter: die Leserin und der Leser des Artikels soll sich anhand der Fakten selbst ein Bild machen können von dem Gegenstand des Artikels.

Daher: Tüpedia-Artikel orientieren sich am "neutralen Standpunkt".

Es gelten die Grundsätze

  • Artikel sollten auf Fakten beruhen.
  • Gerüchte sind als solche zu kennzeichnen.
  • keine wertenden Adjektive und Beschreibungen benutzen.

Und es geht auch darum, persönliche und werbende Stimmen eher draußen zu halten - siehe auch die Hinweise darauf, was TÜpedia nicht ist.

Ein Beispiel für nicht-neutrale Information:

Die Straße wurde im Jahr 2007 sehr teuer und aufwändig für 3 Millionen Euro verkehrsberuhigt neu gestaltet. Sie merken: es schwingt eine Wertung mit, eine Meinung. Nimmt man die Worte "sehr teuer und aufwändig" heraus, wird es sachlicher, auch wenn die Information verloren geht, dass jemand diesen Aufwand für "sehr teuer und aufwändig" hält - darüber könnte man sich streiten, daher würde das dann auf eine Diskussionsseite oder zu den "Stimmen" passen, sollte aber dann auch vom Meinungs-Inhaber etwas gekennzeichnet sein.


Anschauliche Ergänzungen

Bei Tüpedia gibt es die Möglichkeit, mithilfe zum Beispiel von "Stimmen zur Straße" persönliche Ansichten ebenfalls miteinfließen zu lassen. Sind diese gekennzeichnet durch den Blickwinkel und die Perspektive (z.B. Anwohnerin Lenna, 5 Jahre alt, im Jahr 2003), dann ist das eine zusätzliche, der Anschaulichkeit dienende Information.

weiter führende Weblinks zum gleichen Thema