Maria Sibylla Merian Realschule

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
float


Das eigentliche Schulgebäude brannte am Samstag, den 19. April 2010 ab. Der Unterricht findet seitdem in Containern statt.

Einer der Container

Die Schüler beschweren sich oft, da alle 8. Klassen so genannte „Wander-Klassen“ sind, das heißt sie haben kein Stamm-Klassenzimmer sondern müssen von Klassenzimmer (Container) zu Klassenzimmer laufen.

Der Neubau der Schule, welcher ganz geblieben ist, hat einen Teil der Klassenzimmer an das nebenan liegende Gymnasium abgegeben und die anderen zu Physik-, Chemie- und Biologie-Räumen gemacht.

Lage[Bearbeiten]

Die Lage ist in der Nähe von Tübingen. Die Schule ist bei Dußlingen, und Kinder von den Härten und anderswo gehen auf diese Schule.

Die Schule von oben[Bearbeiten]

Stimmen zu Schule[Bearbeiten]

Hinweis: zu Stimmen zur Schule sollte ein Zeitpunkt und eine Perspektiven-Angabe hinzugefügt werden, damit die Tüpedia-Leser sich ein Bild machen können: z.B. SchülerIn, LehrerIn, ehemalige SchülerIn/LehrerIn, Anwohner, Eltern etc. - am besten mit Alters- oder Klassenangabe)

  • Die Schule an sich ist nicht so schlecht - die meisten Schüler sind mit den Lehrern zufrieden. (vom 9. Dez. 2010 - leider nur IP-Angabe: 84.160.169.166)
  • Die Schule an sich ist schlecht. Bis die Schule fertig ist dauert es noch ca. 1 Jahr aber daran glaubt zur zeit keiner. Einige Schüler meinen, dass die Schule noch nicht in einem Jahr fertig sein wird da man über Winter und Sommer nicht so gut arbeiten kann und da nur drei Mexikaner an ihr arbeiten. (vom 16. Dez. 2010 - leider nur IP: 129.143.71.37)
  • Die Schule sieht sehr dumm aus und es wird noch bis zum Sommer 2011 dauern bis sie endgültig renoviert wird, weil sie ein Jahr zuvor abgebrannt ist, deshalb haben die Schüler in Containern Unterricht. (vom 20. Jan. 2010)
  • Ich finde es ziemlich unzuverlässig das die die Lehrkräfte unsweismachen wollen das die Schule bald fertig sein wird.Und von uns verlangen sie das wir Dinge pünktlich abgeben obwohl sie fast 1 Jahr zu spät sind.Außerdem arbeiten die Arbeiter fast nie im Gebäude. (8. Juli 2011, 21:31 Uhr, IP:46.5.139.185)

Weblinks[Bearbeiten]