Lidl

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dem im März 2009 begonnenen und am 21. September 2009 eröffneten Bau eines Lidl Supermarktes mit ca. 1250 m2 Verkaufsfläche auf dem Schweickhardt-Areal ist der Abriss einiger älterer Gewerbehallen dort voran gegangen.

Die Bauarbeiten haben unmittelbar nach dem Beschluss eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans [1] begonnen.

Es gibt im Umkreis von weniger als 500 m Gehstrecke (nicht Luftlinie!) bereits folgende Supermärkte:


Besonderheiten

Der ADFC [1] half beratend bei der Planung der etwa 50 Fahrradstellplätze. Es wurde auch an Fahrräder mit Anhänger gedacht. Und es steht laut Werbe-Flyer vom Eröffnungstag auch eine kostenlose Druckluftanlage zum Reifenaufpumpen zur Verfügung.

Auf dem Dach des Marktes befindet sich eine der derzeit größten Photovoltaik-Anlagen in Tübingen. Sie wird in Kooperation mit der Bürger-Energie eG gebaut (?) und betrieben.


Lage

Das dreieckige Schweickhardt-Areal liegt zwischen Reutlinger Straße im Norden, der Schweickhardtstraße im Westen und der Stuttgarter Straße im Süd-Osten.

Die Busse der Buslinie 7 halten hier an der Bushaltestelle Schweickhardtstraße direkt beim Lidl.


Die Zufahrt soll gemäß der Beschlussvorlage über die Schweickhardtstraße und von der B 28 aus möglich sein. Die Ausfahrt soll nur über die Schweickhardtstraße erfolgen, um Schleichverkehr von der Schweickhardtstraße zur B 28 zu verhindern. Es ist für die Ein- und Ausfahrt in der Schweickhardtstraße nötig, die vorhandene Verkehrsinsel um ca. 15 m nach Süden zu verlegen. Es bleibt abzuwarten, wie die Fußgänger dort ohne Probleme hingelangen (keine zusätzliche Ampel wird dort erstellt) und ob die ein- und ausfahrenden Autos in der ohnehin jeden Nachmittag überlasteten Schweickhardtstraße nicht zu weiteren Problemen und Rückstaus führen werden.

So sieht's der Vogel heute

Am rechten Bildrand ist das Hotel Stadt Tübingen zu sehen.


Quellen und Stadtdokumente dazu

  1. www.tuebingen.de/ratsdokumente/2009_3.pdf
  • Beschlussvorlage des Südstadtausschusses vom 9.07.2007: Schweickhardt-Straße - Aufstellungsbeschluss eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans und Beschluss über die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit [2]
  • Beschlussvorlage des Südstadtausschusses vom 4.09.2008: Vorhabenbezogener Bebauungsplan mit Vorhaben- und Erschließungsplan „Schweickhardtstraße“ - Billigung des Bebauungsplanentwurfes und des Entwurfes der örtlichen Bauvorschriften und Auslegungsbeschluss [3]
  • Beschlussvorlage des Südstadtausschusses vom 18.12.2008: Vorhabenbezogener Bebauungsplan mit Vorhaben- und Erschließungsplan „Schweickhardtstraße“ - Behandlung der Stellungnahmen und Satzungsbeschluss [4]

Das letzte Dokument enthält auch die aktuellsten Pläne zu diesem Bauvorhaben.