Liane von Droste

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Liane von Droste (* 1959 in Ofterdingen) ist Journalistin und Buchautorin[1][2].

Nach einem Volontariat arbeitete sie als Redakteurin und Redaktionsleiterin bei Tageszeitungen in Baden-Württemberg. Sie ist Inhaberin einer Textagentur und hat Lehraufträge an der Universität Tübingen im Rahmen des Studium Professionale und an den Universitäten Konstanz und Potsdam. Sie lebt mit ihrem Mann seit 2018 in Ofterdingen. Nach dem Flüsschen, an dem sie geboren wurde, nannte sie ihren Verlag, den sie 2010 gründete: edition steinlach.


  • 1978 - 1985: Studium der Anglistik / Germanistik, Staatsexamen Linguistik an Eberhard-Karls-Universität Tübingen[3]
  • 1986 - 1999: Tageszeitungsvolontariat und Tätigkeit als Redakteurin bei Reutlinger General-Anzeiger [4]
  • 1993: Autorenpreis der Christopherus-Stiftung [5]
  • 1999 - 2000: Redaktionsleiterin bei der Schwäbischen Zeitung in Markdorf
  • 2008: Ihr erstes Buch „Lebenswege von Auswanderern“ erschien (Attempto Verlag Tübingen, 2008, ISBN 978-3-89308-403-6)
  • 2010: die Portraitsammlung „Neele ist dageblieben“ erschien (Edition Steinlach, Juni 2010, ISBN 978-3-00-030840-6) Tagblatt-Bericht dazu
  • 2013: veröffentlichte sie ihr Buch "Dazwischen der Ozean. Biografien, Erinnerungen und Briefe von Deutschen in Amerika nach 1848" (Edition Steinlach, 2013, ISBN 978-3-9815658-0-5)
  • 2015: veröffentlichte sie die Biografie des Tübinger Unternehmens Erbe Elektromedizin in deutscher und englischer Sprache: "Zeitbilder - die Erbe-Chronik. Medizintechnik aus Tübingen 1851-2015" (Edition Steinlach, 2015, ISBN 978-3-9815658-1-2)und "Images in Time - the Erbe Chronicle. Medical Technology from Tübingen 1851-2015" (Edition Steinlach, 2015, ISBN 978-3-9815658-2-9)
  • 2017: stellte sie ihren Blog Steinlachgeschichten [6]ins Netz, auf dem sie regelmäßig Lesegeschichten, Veranstaltungstipps und Bilder veröffentlicht, die meist, aber keineswegs immer, mit dem Steinlachtal zu tun haben.


Quellen[Bearbeiten]


Verweise[Bearbeiten]