Kofi Annan

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Am 5. Dezember 2003 wird Kofi Annan (zweiter von links) bei einem Stadtbesuch im Beisein von Oberbürgermeisterin Brigitte Russ-Scherer das Original des Tübinger Vertrages gezeigt.

Generalsektretär der Vereinten Nationen (UNO) Anfang des 21. Jahrhunderts. Er hielt im Jahr 2003 auf Einladung von Hans Küngs Stiftung Weltethos die Weltethos-Rede im Festsaal in der Neuen Aula - siehe der Link unten. Bei der Gelegenheit - am 12. Dezember 2003 - wurde er auch im Rathaus in Tübingen begrüßt und trug sich in das Goldene Buch der Stadt Tübingen ein.


Stimmen zu Kofi Annan[Bearbeiten]

  • Am Tage unserer Hochzeit war Kofi Annan in Tübingen. Sein Spaziergang durch die Tübinger Altstadt - der natürlich mit großen Sicherheitsmaßnahmen und Presserummel verbunden war - führte Ecke Kirchgasse/Münzgasse mitten durch unsere Hochzeitsgesellschaft und sorgte dafür, dass wir mit unserem Programm warten mussten, bis Kofi Annan mit seinem "Troß" durchgezogen war Richtung Rathaus. (anonym)


Weblinks[Bearbeiten]