Julius Klein

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Julius Klein war ein Stoff- und Aussteuer-Fachgeschäft in der Marktgasse 17 an der Ecke zur Kornhausstraße. Ab 1978[1] war bis 2012 in diesen Räumen die CD-und Schallplattenhandlung Rimpo, seitdem hat hier der Bergsporthandel Biwakschachtel sein Hauptgeschäft.

Anzeige von 1960
Eingang Rimpo an der Ecke Marktgasse / Kornhausstraße mit der alten Aufschrift "Julius Klein"


Das Geschäft war seit 1884 im Familienbesitz.[2] - Der Schriftzug "Julius Klein" ist heute noch an der Hauswand erhalten.


Quellen[Bearbeiten]

  1. Schwäbisches Tagblatt, Ausgabe vom 2. Juni 2012, Seite 25, Rubrik "Gast der Woche"
  2. Tübinger Adressbuch, Ausgabe 1942, Anzeige Seite 5 (PDF auf www.tuebingen.de)