Franzosenwiese

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf die Franzosenwiese

Als Franzosenwiese wird die Wiese zwischen den ehemaligen Offizierswohnhäusern der französischen Garnison im Völkerweg und den in der hinteren Alexanderstraße gelegenen Grundstücken bezeichnet. Die Stadt plant 2016 eine Bebauung dieser Wiese unter anderem für Flüchtlingswohnungen, und es gibt Streit mit den Anwohnern wegen der Dimensionen der neuen Gebäude.[1][2][3]

Quellen[Bearbeiten]

  1. http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Hinter-den-GWG-Gebaeuden-sollen-drei-Haeuser-mit-4350-Quadratmetern-Geschossflaeche-gebaut-werden-306622.html
  2. http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Streit-um-das-vierte-Geschoss-309335.html
  3. http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Zwischen-Stuttgarter-Strasse-und-Alexanderstrasse-will-die-GWG-drei-Wohnblocks-fuer-Fluechtlinge-bauen-305019.html