Alte Kinderklinik

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ehemalige Kinderklinik. Postkarte der Gebr. Metz

Die alte Kinderklinik lag an der Rümelin. Sie wurde 1927 erbaut. 1998 zog sie in einen Neubau auf dem Schnarrenberg um. Lediglich der Bereich der Neonatologie verblieb anfangs „im Tal“, um die Versorgung von Mutter und Kind nicht räumlich trennen zu müssen, bis diese 2002 gemeinsam mit der Frauenklinik in die Alte Chirurgie verlegt wurde.

In dem Gebäude der alten Kinderklinik ist jetzt das Geographische Institut der Universität untergebracht.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]