1492

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was geschah 1492 (mit Bedeutung für Tübingen)?


  • Die Bauarbeiten an dem Gebäuder der heutigen Mensa Prinz Karl beginnen[1]
  • Fertigstellung des Pfleghofs und Weihe der Kapelle in dieser. Wappen des Klosters Bebenhausen mit der Inschrift Soli deo 1492 ist von außen an der Fassade zu sehen [2]
  • Graf Eberhard im Bart gründet ein Kloster auf Einsiedel in dem einfache Bürger, Adlige und kirchliche Brüder als Mönche von allen drei Ständen unter einem Dach leben, arbeiten und beten [3]. Dieses war damals nicht üblich, da die einzelnen Stände meist getrennt waren.

Quellen[Bearbeiten]

  1. www.bauforschung-bw.de/objekt/id/211221359367/alte-mensa-prinz-karl-in-72070-tuebingen/
  2. www.bauforschung-bw.de/objekt/id/391221359359/bebenhaeuser-pfleghof-in-72070-tuebingen/
  3. de.wikipedia.org/wiki/Stift_St._Peter_(Einsiedel)


1491 - 1492 - 1493