1403

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verkaufsurkunde der Herrschaft Schalksburg vom 3. November 1403

Was geschah im Jahr 1403 (mit Bedeutung für Tübingen)?

  • 3. November: In Tübingen wird ein Brief zum "Verkauf der Herrschaft Schalksburg durch Graf Mülli von Zolr und seine Gemahlin Verena Gräfin von Kyburg, an Graf Eberhard von Wirtemberg" aufgesetzt und besiegelt.[1]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Verkaufsurkunde der Herrschaft Schalksburg vom 3. November 1403 auf Wikisource.

Ereignisse im Jahr 1403[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]