Teufelsbrücke

Aus TUEpedia
Version vom 21. Mai 2024, 12:53 Uhr von HubertQ (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Generic Camera Icon.svg

Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.


Teufelsbrücke
Die Karte wird geladen …
Teich bei der Teufelsbrücke
Der Teich im Oktober 2014
Zusammenfluss von Kleinem und Großem Goldersbach bei der Teufelsbrücke

Die Teufelsbrücke mitten im Schönbuch nordwestlich von Bebenhausen überquert den Großen Goldersbach. Kurz dahinter mündet von Norden der Kleine Goldersbach ein. Die dortige Lichtung heißt nach der Brücke, ebenso der westlich abzweigende Teufelsbrückenweg. Hier treffen die Gemeindegebiete von Altdorf, Ammerbuch und Tübingen (Hagelloch, Bebenhausen) zusammen. Wegen der zentralen Lage im Schönbuch und als Schnittpunkt mehrerer Wege ist diese Stelle ein beliebter Rastplatz für Wanderer und Radfahrer. Grillplätze und eine Schutzhütte bieten sich dafür an. Des Weiteren ist hier u.a. ein Hochwasser-Denkmal, die Oskar-Klumpp-Eiche und ein Teich.