TÜmedia: Unterschied zwischen den Versionen

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
K
Zeile 1: Zeile 1:
'''TüMedia''' ist Interessensverband der Tübinger Medienwirtschaft.
+
'''TüMedia''' ist der Interessenverband der Tübinger Medienwirtschaft.
  
 
'''Ziel des Verbandes''' ist zum einen die Interessensvertretung leistungsstarker Unternehmen im Bereich der  Medienwirtschaft  in der Region Tübingen gegenüber der Öffentlichkeit, der Stadt und anderen Verbänden,  zum anderen deren Wirtschaftsförderung und Standortmarketing in enger Zusammenarbeit mit der Stadt und der Tübinger Wirtschaftsförderung.
 
'''Ziel des Verbandes''' ist zum einen die Interessensvertretung leistungsstarker Unternehmen im Bereich der  Medienwirtschaft  in der Region Tübingen gegenüber der Öffentlichkeit, der Stadt und anderen Verbänden,  zum anderen deren Wirtschaftsförderung und Standortmarketing in enger Zusammenarbeit mit der Stadt und der Tübinger Wirtschaftsförderung.
Zeile 16: Zeile 16:
 
*[http://www.pixel-circus.com/ SABINE OEHLER WERBEAGENTUR]<br>
 
*[http://www.pixel-circus.com/ SABINE OEHLER WERBEAGENTUR]<br>
 
*[http://www.schnapper.tv/ SCHNAPPER.TV IT & MEDIASERVICES]<br>
 
*[http://www.schnapper.tv/ SCHNAPPER.TV IT & MEDIASERVICES]<br>
*[http://www.tuemarkt.de/ Tuemarkt.de GmbH]<br>
+
*[http://www.tuemarkt.de/ TUEMARKT.DE GmbH]<br>
 
*[http://www.uhland2.de/ UHLAND2 – AGENTUR FÜR PR, WERBUNG UND NEUE MEDIEN GMBH]
 
*[http://www.uhland2.de/ UHLAND2 – AGENTUR FÜR PR, WERBUNG UND NEUE MEDIEN GMBH]
  
Zeile 23: Zeile 23:
 
== 3. Tübinger Medientage ==
 
== 3. Tübinger Medientage ==
 
am 20. und 21. Februar 2008 jeweils ab 19 Uhr im Tagblatt-Foyer (Uhlandstrasse 2). Der Eintritt ist frei.
 
am 20. und 21. Februar 2008 jeweils ab 19 Uhr im Tagblatt-Foyer (Uhlandstrasse 2). Der Eintritt ist frei.
 +
 +
=== Programm ===
 +
'''Mittwoch 20. Februar 2008'''
 +
 +
19:15 Uhr
 +
Begrüßung und Eröffnung der 3. Tübinger Medientage
 +
Grußwort (Video) Boris Palmer, Oberbürgermeister der Universitätsstadt Tübingen
 +
 +
19:30 Uhr
 +
Volker Remy: Standortmarketing
 +
 +
20:30 Uhr Pause
 +
 +
20:45 Uhr
 +
Online-TV - Wie das Video im Netz laufen lernte
 +
Alexander Schnapper / Schnapper-tv
 +
 +
21:00 Uhr
 +
TÜpedia - das Tübinger Stadtwiki
 +
Fabian Betz und Gerhard Groebe / GroebeNewMedia
 +
 +
21:30 Uhr Get Together
 +
 +
 +
'''Donnerstag, 21. Februar 2008'''
 +
 +
19:00 Uhr
 +
Medienmacher und ihr Alltag
 +
Matthias Betz / artif orange
 +
 +
19:45 Uhr
 +
Googles weiße Weste
 +
Bruce Macfarlane / Macfarlane International Business Services GmbH &Co.KG
 +
 +
20:15 Uhr PAUSE
 +
 +
20:30 Uhr
 +
Lüge oder Wahrheit? PR- und Werbetexte im Vergleich
 +
Judith Gehrold und Alexander Lorenz / jg Kommunikation / Profitext
 +
 +
21:00 Uhr
 +
Digitale Bildbearbeitung in der Praxis mit Adobe Photoshop
 +
Jörg Romanowski / UHLAND2 – Agentur für PR, Werbung und Neue Medien
 +
 +
21:30 Uhr Get Together
 
== TÜmedia im Internet ==
 
== TÜmedia im Internet ==
 
[http://www.tuemedia.de tuemedia.de]
 
[http://www.tuemedia.de tuemedia.de]
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__
 
__NOEDITSECTION__
 
__NOEDITSECTION__

Version vom 14. Februar 2008, 22:04 Uhr

TüMedia ist der Interessenverband der Tübinger Medienwirtschaft.

Ziel des Verbandes ist zum einen die Interessensvertretung leistungsstarker Unternehmen im Bereich der Medienwirtschaft in der Region Tübingen gegenüber der Öffentlichkeit, der Stadt und anderen Verbänden, zum anderen deren Wirtschaftsförderung und Standortmarketing in enger Zusammenarbeit mit der Stadt und der Tübinger Wirtschaftsförderung.

Ebenso versteht sich TüMedia als aktives Netzwerk der Tübinger Medienschaffenden, die sich in regelmäßigen Abständen treffen, um Bedürfnisse zu ermitteln und daraus gezielte Maßnahmen und Projekte zu entwickeln.

Mitglieder (Stand 2/2008)

Tübinger Medientage

Seit 2005 finden die "Tübinger Medientage für Unternehmer, PR- und Marketingentscheider und andere Interessierte" statt. An zwei Abenden werden Know-How, neue Lösungsansätze und frische Ideen präsentiert.

3. Tübinger Medientage

am 20. und 21. Februar 2008 jeweils ab 19 Uhr im Tagblatt-Foyer (Uhlandstrasse 2). Der Eintritt ist frei.

Programm

Mittwoch 20. Februar 2008

19:15 Uhr Begrüßung und Eröffnung der 3. Tübinger Medientage Grußwort (Video) Boris Palmer, Oberbürgermeister der Universitätsstadt Tübingen

19:30 Uhr Volker Remy: Standortmarketing

20:30 Uhr Pause

20:45 Uhr Online-TV - Wie das Video im Netz laufen lernte Alexander Schnapper / Schnapper-tv

21:00 Uhr TÜpedia - das Tübinger Stadtwiki Fabian Betz und Gerhard Groebe / GroebeNewMedia

21:30 Uhr Get Together


Donnerstag, 21. Februar 2008

19:00 Uhr Medienmacher und ihr Alltag Matthias Betz / artif orange

19:45 Uhr Googles weiße Weste Bruce Macfarlane / Macfarlane International Business Services GmbH &Co.KG

20:15 Uhr PAUSE

20:30 Uhr Lüge oder Wahrheit? PR- und Werbetexte im Vergleich Judith Gehrold und Alexander Lorenz / jg Kommunikation / Profitext

21:00 Uhr Digitale Bildbearbeitung in der Praxis mit Adobe Photoshop Jörg Romanowski / UHLAND2 – Agentur für PR, Werbung und Neue Medien

21:30 Uhr Get Together

TÜmedia im Internet

tuemedia.de