Startseite

Aus TUEpedia
Version vom 30. Januar 2015, 09:09 Uhr von Planktonissimus (Diskussion | Beiträge) (Welt der Comics - Institut Culturel Franco-Allemand)
Wechseln zu:Navigation, Suche
TÜpedia - Stadtlexikon, Bildergalerie, Chronik

TÜpedia ist die lokale Variante von Wikipedia, d.h. eine auf Tübingen und Umgebung spezialisierte Online-Enzyklopädie und Chronik, zu der jeder mit seinem Wissen und Bildern beitragen kann. Alles, was die Stadt ausmacht, findet hier seinen Platz: Straßen, Plätze, Gaststätten, Geschäfte, Personen, Sehenswürdigkeiten, Bräuche & Traditionen, Ereignisse, Kultur und Kommerz. Wenn ein Wort blau ist, kann man drauf klicken: es gibt einen Artikel dazu. Daher gilt: TÜpedia macht blau!.

Viel Freude beim Stöbern, Bilder-Gucken, Ergänzen & Verbessern!

Willkommen bei TÜpedia!
Datei:Woche-43-2019.jpg
Mehr Wochenbilder... (Anklicken für größere Ansicht und Informationen zu diesem Bild)
Literarische Spurensuche

Hölderlin-Gedicht

Hölderlins Unterschrift
Unter dem Titel Hölderlins "Burg Tübingen" befasst sich ein kenntnisreicher Autoren-Artikel mit dem frühen Hölderlin-Gedicht "Burg Tübingen". Sehr schnell wird klar: von Schloss Hohentübingen spricht der Dichter sicher nicht. Aber welche "Burg Tübingen" ist gemeint?



Artikel des Monats + Video des Monats

Heute, am 30 Januar gibt es eine letzte Chance, "Einblicke in die Welt der Comics" zu erhaschen!
Das Institut Culturel Franco-Allemand ist in der Doblerstraße 25 und hat bis 18Uhr geöffnet.




Bericht des SWR


Siehe auch: Tübingen-Videos - Unsere Sammlung interessanter Filme über Tübingen und um Tübingen herum...


Grußwort
Tübingen ist nicht nur eine schöne Stadt, sondern auch außer­ge­wöhn­lich viel­schichtig. Der beste Beweis dafür ist die Seite tuepedia.de.


Unzählige Details und span­nende Geschich­ten gibt es hier zu entdecken. Selbst Alt­einge­ses­sene können etwas Neues über ihre Stadt lernen, für „Reigschmeckte“ lohnt sich ein Besuch allemal. Studenten erfahren in der Tüpedia, wo die besten Kneipen liegen, Touristen können schon einmal ihre Sight­seeing-Tour planen, und Tübingerin­nen und Tübinger, die es in alle Welt verschlagen hat, können auf dieser Seite ihr Heim­weh stillen.

So liest man erst etwas über die Ammertalbahn, springt zum Artikel über Unterjesingen und informiert sich anschließend über den Schönbuch. Fast 3.000 Bilder runden die vielen interessanten Fakten ab.

Ich bin begeistert, mit wie viel Herzblut und Engagement die Seiten kontinuierlich gepflegt und erweitert werden. Herzlichen Dank an alle Engagierte!

Herzliche Grüße
Ihr

Unterschrift-Palmer-Grusswort.png


Boris Palmer

Mitmachen bei TÜpedia

Das Projekt TÜpedia

Das Stadtwiki Tübingen hat keine Redaktion, jeder kann mitmachen. Zum Beispiel können Sie damit anfangen, Teile der Wikipedia-Seite zu Tübingen, die sehr ausführlich ist, in ihre Bestandteile zu zerlegen, damit die "Infohäppchen" wieder etwas mundgerechter sind! Viel Spaß beim Erklären Ihrer "Tübinger Weltsicht". Die Einführungsseiten helfen beim Start.


TÜpedia-Treffen

Seit Anfang 2009 treffen sich TÜpedia-Stadtwikinger und Interessierte regelmäßig - Neugierige und Neulinge sind herzlich willkommen!

Nächster Termin: (wird noch festgelegt)


Vorschläge & Themen -> Diskussionsseite

Ihr Kontakt zu TÜpedia

tuepedia[at]gmail.com

Aller Anfang...
Anleitung
... ist leicht!

Ihren ersten Artikel für TÜpedia erstellen Sie in wenigen Minuten (ausführlicher: Einführung Schritt für Schritt):

Klicken Sie auf die rechts stehende Anleitung und drucken Sie sie aus. Suchen Sie ein eigenes Thema und folgen Sie den zehn Punkten der Anleitung. Wenn Sie das Ergebnis noch verfeinern wollen, finden Sie hier die Infos und hier steht, wie ein guter Artikel aussehen sollte.

Und für weitere Hilfe gibt es die E-mail-Adresse.

Viel Spaß mit TÜpedia!