Verein:Gründung

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Gründungsversammlung des Vereins Freies Wissen e.V.
Am 9.12.2008 hat sich der "Freies Wissen e.V. - Verein zur Förderung freien Wissens in der Region Reutlingen-Tübingen" gegründet.

8 Gründungsmitglieder halfen mit, diese Form zu schaffen, die als Trägereinrichtung für die Stadtwikis in Tübingen und Reutlingen dienen soll. Darüberhinaus soll mit Hilfe des Vereins die Idee des freien Wissens mit mehr Nachdruck in die öffentliche Debatte gerückt werden. Inhalte wie Bilder, Texte, Musik, Filme können mithilfe besonderer Lizenzierungen frei gestellt werden und so größere und leichtere Verbreitung finden und Nutzen stiften.

Wegen der räumlichen und personellen Nähe wäre es unsinnig gewesen, hier zwei getrennte Vereine zu gründen und zu betreiben.

Demnächst gibt es hier mehr Informationen zu Mitgliedschaft, Fördermöglichkeiten, Treffen etc.

Ziele und Vorhaben des Vereins

Ideen gibt es viele, vor allem geht es um die Verbreitung der Idee des

  • Stadtwikis im Besonderen und des
  • freien Wissens im Allgemeinen,

und um die Verbreitung des Wissens und der der Fähigkeiten, die die Menschen zur Mitarbeit an dem Stadtwiki-Projekt befähigen.

Zielgruppen sind dabei insbesondere

  • Kinder und Jugendliche - Schülerinnen und Schüler;
  • ältere Menschen, die viele Geschichten, Anektdoten und Bilder zu einem Stadtwiki beitragen können;
  • Menschen ohne ausreichende Computerkenntnisse, die aber Zeit und Interesse haben zum Stadtwiki beizutragen.

Bei den Fähigkeiten geht es um

  • Computerkenntnisse: schreiben, Formatierung, Navigation im Internet, Grundlagen des "Internets zum Mitmachen" (Web2.0)
  • Recherchier-Kenntnisse im Computer und in Archiven etc.
  • Kenntnisse des Dokumentierens von Stadtwiki-Inhalten
  1. Um was geht es: alles, was räumlich zu verorten ist, entweder im
  • realen Stadtraum (Straßen, Plätze, Berge, Bäume, Gebäude etc.) oder im
  • kollektiven Raum-Zeit-Zusammenhang (Feste, Veranstaltungen, Bräuche, Errinnerungen, Bezeichnungen im "Volksmund", Überlieferungen, Kontroversen in der städtischen Öffentlichkeit, Debatten, etc.)
  1. Wie es geht mit dem Stift, der Kamera, dem Aufnahmegerät, dem Film-Gerät
  2. wie die Wiedergabe und Speicherung im Stadtwiki geht: bearbeiten, komprimieren, hochladen, beschreiben, lizenzieren, einbauen in den Artikel.

Satzung

Die Satzung in der Beschlussfassung vom 9.12.2008 finden Sie hier: Verein:Satzung.

Webauftritt

http://vereinfreieswissen.wordpress.com Da der Verein für Tübingen und Reutlingen gemeinsam die Stadtwikiträgerschaft übernimmt, wurde eine "dritte" Seite als Ort im Netz gewählt.