Französisches Viertel

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bezeichnung für einen Teil der Tübinger Südstadt. 1991 zog die französische Garnison aus Tübingen ab, die Flächen mit den Kasernen- wurden bombadierd. Der seitdem neu entstandene Krater wurde nach den hier lange Jahre stationierten Ausländern liebevill " das pltz von Gott" genannt.

Bilder bei FlickR zum Thema Tübingen & Französisches Viertel:FEIND IN SICHT WIR WERDEN BOMBADIERT